JAVIER AZANZA RIBES

Javier Azanza Ribes, geboren 1988 in Valencia, gehört zu den talentiertesten und vielversprechenden Paukisten seiner Generation.

Durch seine rege Tätigkeit als Solo- Pauker und Lehrer ist er in ganz Europa mit Konzerten und Meisterkursen unterwegs.

Javier erhielte sein Bachelor Diplom an den Musikhochschulen in Valencia und Castellon.

Während seines Studiums wurde er Mitglied des renommierten Gustav Mahler Jugendorchesters.

Sein Studium setze er an der Hochschule für Musik und Theater München fort, in den Klassen von Prof. Raymond Curfs, Prof. Peter Sadlo und Prof. Franz Bach.

Im September 2012 wurde er Stipendiat der Orchester-Akademie der Berliner Philharmoniker bei Prof.Franz Schindlbeck und Rainer Seegers und konnte aktiv an Konzerten und Tourneen des Orchesters teilnehmen.

Seine berufliche Karriere startete im August 2015, als er die Solo-Pauke Stelle bei dem Basque Country Orchestra in Spanien gewonnen hat.

Im Jahr 2016 erhielte er einen Lehrauftrag an der Musikene-Centro Superior de Musica del Pais-Vasco.

2018 gewann er die Solo-Pauke Stelle beim dem Orchestre de Paris.

Er tritt regelmässig mit namhaften Orchestern auf, unter anderem den Berliner Philharmonikern, dem Royal Concertgebouw Orchestra, dem NDR Elbphilharmonie Orchester, Staatsoper München, dem Rotterdam Philharmonic Orchestra.

Bart Jansen Serie

FILZ SERIE

FLANELL SERIE

HOLZ SERIE

Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.